Wie zufrieden sind die Apple-Fans nun nach der Einlaufzeit mit der Apple-Watch?

Eingetragen bei: Handybundle-Tipps | 0

Die Apple Watch ist nun bereits seit einigen Wochen für die Kunden verfügbar. Die ersten wirklich sinnvollen Testberichte der Nutzer sind inzwischen also aussagekräftig genug, um die Erfahrungen der Fans mit der Apple Watch tatsächlich zu beleuchten. Was sich bisher offenbar noch nicht gebessert hat, ist die Verfügbarkeit der tollen Handyuhr. Die Lieferungen hinken noch immer hinter der Nachfrage hinterher. Doch wer sie hat, ist inzwischen ein Fan der Uhr.

Akkulaufzeit und Spaßfaktor – Apple Watch

Die meisten Tester meinen inzwischen, das Warten auf das gute Stück hätte sich gelohnt. Und das, obwohl die Akkulaufzeit der schönen Uhr nicht gerade ideal ist. Allerdings haben sich die ersten enttäuschten Tester inzwischen revidieren müssen, da es zum Teil eine Frage der Einstellungen ist, wie lange der Akku tatsächlich durchhält. Wie bei einem Handy oder einem Smartphone auch müssen viele Einstellungen zu Beginn der Nutzung verändert werden.

Vergisst man diese Einstellungen, kann man sich offenbar wirklich nicht weit von der Steckdose entfernen, denn der Akku soll nur knapp einen Tag lang durchhalten. Die Einstellungen sind allerdings auch für die eigenen Nerven sehr wichtig, denn die Uhr vibriert sonst alle paar Augenblicke, nur weil Ihnen jemand über Whats App eine Nachricht oder ein Video schickt. Das lenkt ab und stört, vor allem, wenn man gerade konzentriert arbeitet. Daher sollten Sie die Apps auf dem Smartphone genau anweisen, welche mit der Apple Uhr tatsächlich kommunizieren darf.

Computer, Fitnessgerät oder Uhr – die Apple Uhr ist alles in einem

Dank der riesigen Anzahl an Apps, die es schon jetzt für den kleinen Computer am Handgelenk gibt, lässt sich damit wirklich alles Mögliche machen. Einige Nutzer bemängeln aber die langsame Geschwindigkeit, mit der die Computeruhr die Apps anspricht. Zwar muss man lediglich das Handgelenk anheben, um die Uhr zu aktivieren, aber offenbar dauert es ein Weilchen, bis die Apps aufwachen. Das soll je nach Anzahl der installierten Apps und der App selbst unterschiedlich sein. Die von Apple beigesteuerten Apps sind den Erfahrungen zufolge erheblich schneller.

Selbst wenn die Geschwindigkeit noch zu wünschen übrig lässt, wird sich einiges sicher mit den bei Apple sehr schnell erfolgenden Software-Updates beheben. Was jedoch wie immer bei Apple von allen Testern als absolut erstklassig bewertet wird, sind die Verarbeitung und die Qualität der Uhr. Es sind keine Kanten zu spüren und die Uhr hält einiges an Feuchtigkeit aus, auch wenn sie nicht absolut wasserdicht ist. Die Armbänder können ohne Werkzeug ausgetauscht werden und sollen sehr bequem und gleichzeitig haltbar sein.

Schreibe einen Kommentar