Handyvertrag mit Laptop – praktisch und mobil

Eingetragen bei: Handybundle-Tipps | 0

Mobilität ist eines der wichtigsten Themen, die jeden Menschen heute beschäftigen. Bei den meisten Nutzern hat der alte schwere Computer schon längst seine besten Jahre hinter sich. Wenn die Anschaffung eines neuen Computers ansteht, überlegen viele User diesmal doch einen Laptop anzuschaffen. Egal, ob im Garten oder im Park, dank vieler Hotspots, die es heute gibt und WLAN kann man mit einem mobilen Gerät arbeiten, wo immer man möchte.

Wenn der Rücken schmerzt, bleibt man sogar ganz einfach im Bett und kann dennoch einige Arbeiten ganz leicht erledigen. Dabei muss ein Laptop gar nicht einmal teuer sein, denn auch dieses Gerät gibt es hier bereits gänzlich ohne zusätzliche Kosten zu einem Handyvertrag im Bundle dazu. Erst wenn man gemütlich mit einer Wolldecke und dem Laptop unter einem blühenden Apfelbaum sitzt, wird man dieses Geschenk vollkommen zu schätzen wissen.

Handyvertrag mit Laptop – die ideale Wahl

Hatten Laptops früher noch einige Nachteile gegenüber einem Computer auf dem Schreibtisch, haben sie heute nur noch Vorteile. Sie benötigen weniger Strom und haben meist schon einen ebenso großen Arbeitsspeicher, wie neue Desktoprechner. Dadurch sind Laptops genauso schnell bei der Verarbeitung der Daten und natürlich auch beim Spielen. Die Laptops, die hier mit einem Handy Bundle angeboten werden, sind im Übrigen alle besonders hochwertig und von namhaften zuverlässigen Herstellern produziert worden.

notebook_hp_pavilion_17So ist zum Beispiel das 13,3 Zoll Acer Aspire S3 Ultrabook mit einem Vier-Gigabyte-Arbeitsspeicher ausgerüstet. Außerdem hat es ein Aluminium Magnesium Gehäuse, das nicht nur extrem robust ist, sondern auch superleicht. Gemeinsam mit dem neuesten Windows 8 ist man mit diesem kleinen Alleskönner schon für die Zukunft gerüstet.

Doch je nach Handyvertrag, den man für das Bundle abschließen möchte, gibt es auch einen großen Bruder von der Firma HP. Der Pavilion hat 17,3 Zoll und einen AMD QuadCore A10 Prozessor, neben HDMI und Windows 8 ist auch noch eine große Festplatte an Bord. Dank dem acht Gigabyte Arbeitsspeicher erfüllt dieser Laptop, den es ebenfalls schon für einen Handyvertrag gibt, alle Wünsche im privaten oder beruflichen Bereich.

Handyvertrag auswählen – Laptop bekommen

So einfach kann das Leben mit einem Handybundle sein, man sucht sich einfach den Handyvertrag aus, den man ohnehin benötigt, und schaut sich dann an, welches Notebook man dazubekommen kann. Auf diese Weise hat man tatsächlich ein reines Geschenk bekommen und sein Geld gespart. Die andere Variante, wenn man einen ganz bestimmten Laptop oder ein ausgewähltes Notebook haben möchte, ist, sich anzuschauen, welche Handyverträge dieses Wunschgerät begleiten könnten.

Auch dabei hat man immer die Auswahl zwischen den verschiedenen Netzanbietern, je nachdem, welcher am eigenen Heimatort die beste Netzabdeckung bietet. Auch die anderen wichtigen Details, wie Freiminuten oder Flatrates in bestimmte Netze kann man sich mit dem Vertrag für das Handy noch selbst aussuchen. Vergessen sollte man heute nicht mehr das mobile Internet auf dem Handy oder dem Laptop, denn WLAN ist schließlich nicht überall verfügbar. Wer nicht nur an die Arbeit denken mag bei der Auswahl seines Laptops, der hat zusätzlich auch die Möglichkeit noch eine Spielekonsole zu dem Handy Bundle dazuzubekommen.