Handyvertrag mit Laptop – Picknick und Arbeit verbinden

Eingetragen bei: Handybundle-Tipps | 0

Die Erderwärmung ist eindeutig bei uns angekommen. Nie war ein Frühjahr im Hinblick auf das Wetter so schön, wie in diesem Jahr. Das sollten wir nutzen, bevor wohlmöglich doch wieder einmal ein richtiger Winter Einzug hält. Wer will da also wohl noch daheim in der dunklen Wohnung an seinem alten PC sitzen? Fast überall in den Städten finden sich inzwischen schon Hotspots, an denen jedermann sich einfach mit dem eigenen Laptop oder Notebook einloggen kann.

Handyvertrag mit Laptop – Arbeiten wo immer Sie möchten

notebook_hp_pavilion_17_01Der Vorteil der hochwertigen Notebooks und Laptops, die es zu einem Handyvertrag oft schon kostenlos dazu geben kann, ist die Ungebundenheit an den Arbeitsplatz. Ob draussen im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Arbeiten, spielen odr schauen Sie einen Film…

Viele Modelle, die es zu einem Handyvertrag mit Notebook gibt, kann man als richtige Arbeitstiere bezeichnen. Bspw. das HP Pavilion mit dem 17,3-Zoll-LED-Display ist ein richtiges Allroundgerät, das einfach alles kann. Da kann jeder schwere Rechner, den wir daheim auf dem Schreibtisch als Staubfänger beherbergen, gepflegt einpacken. Ebenso für jede Schandtat bereit, ist das aktuell angebotene Asus Notebook F75, das auch ein 17,3-Zoll-Display und einen 4-GB großen Arbeitsspeicher mitbringt.

Kinofeeling auf dem mobilen Gerät

Die spannenden Geräte, die es zum Handyvertrag ohne Zuzahlung gibt, bieten besonders viel. Neben der leichten und hochwertigen Optik liefern die Notebooks ein optimales Bild. So bekommt der Nutzer beim Anschauen von Filmen die volle Freiheit. Dafür sorgt unter anderem Hewlett Packard mit seinem besonders leichten und schlanken HP 250 G2. Dennoch verfügt das Gerät über einen 15,6 Zoll Widescreen-HD-Display. Der bietet sogar schon das 16:9 Format. Damit kann jeder Kinofan im Park die neuesten Blockbuster schauen. Allerdings wird der User da wohl nicht lange allein bleiben, bei seinem Kinoabend im Park. Die beiden größeren Geräte von Asus und HP sind natürlich besser geeignet, wenn noch einige Leute mehr gemeinsam einen Film schauen wollen. So muss jeder für sich herausfinden, welche Aspekte ihm wichtig sind beim mobilen Gerät.

Leichter, schneller, besser – Notebook zum Handyvertrag

Wer nicht gern schwer trägt, trotzdem aber seinen Laptop stets dabei haben möchte, fährt sicher sehr gut mit dem Acer Aspire S3 Ultrabook mit Windows 8. Hier ist der Name Ultabook wirklich Programm. Das Super-Slim-Display trägt zum Gewicht des kleinen Rechners so gut wie gar nichts bei. Damit kommt der Laptop mit dem Aluminium Magnesium Gehäuse nur auf ein Gewicht von 1,35 Kilo. Da gibt es sogar Tablets, die mehr wiegen. Trotzdem hat der Kleine mit seiner Bildschirmgröße von 13,3 Zoll ein HD-Display mit LED. So hält der Akku natürlich erheblich länger und schafft locker bis zu sieben Stunden Laufzeit. Dabei bekommen die Kunden vom auch dieses Leichtgewicht je nach gewähltem Handyvertrag schon ohne eine weitere Zuzahlung.

Hinterlasse einen Kommentar