Hier Hilfe aufrufen

Wie funktioniert der Handy Bundle-Konfigurator?
1.) Wählen Sie durch Anklicken der Klappbox „1. Bundle“ eine Zugabe zu Ihrem Handyvertrag.
2.) Wählen Sie nun in der Klappbox „2. Bundle“ durch Anklicken des Herstellers Ihr Wunschhandy oder eine weitere Zugabe/Bundle.
3.) Danach wählen Sie in der Klappbox „3. Bundle“ ein Handy Ihrer Wahl oder treffen keine Auswahl, wenn Sie kein Handy benötigen.

Ein Handybundle selbst zusammenstellen? Unser Bundle-Konfigurator bietet Ihnen hier die Möglichkeit dazu. Wählen Sie eine Prämie und Handy Ihrer Wahl, dann das Wunschnetz (Telekom=D1, Vodafone=D2, Eplus oder O2). Schwieriger wird es bei der Auswahl des richtigen Tarifs. Achten Sie hier auf die Angabe DUO (2 Simkarten) und auf mögliche Testoptionen, die i.d.R. 1-6 Monate kostenlos sind und dann kostenpflichtig werden, wenn Sie diese nicht beim Provider kündigen. Haben Sie Fragen zu Ihrem selbst zusammengestellten Handybundle? Dann rufen Sie uns einfach an – Tel.: 03901-301092. Denn Sie können sich hier Ihr Bundle mit Laptop, Fernseher, iMac, iPad, PS3, Wii u.a. selbst zusammenstellen. Aber wenn Sie einen zu teueren Tarif wählen kann schnell Frust aufkommen. Also lieber einmal nachfragen bevor Sie Ihr kalkuliertes Handy Bundle bestellen.

Handy Bundle Mixer

Mixen ist modern, egal, ob es sich um Getränke oder Musik handelt, wer mixt, bekommt genau die gute Mischung, die er will. Warum also nicht auch ein Handy Bundle einfach selbst mixen? So kann man genau die Zugaben in ein Bündel zusammenfassen, die man gern zu seinem neuen Handy Vertrag haben möchte. Aber auch bei dem Vertrag selbst sind kaum Grenzen gesetzt. Zu allen Verträgen gibt es im Handy Bundle Mixer tolle Zugaben, für die man sonst im Handel viel Geld zahlen müsste. So ist es mit einem Handy Bundle Mixer für einen Kunden, der weiß was er will, einfach, seinen Vertrag und die Zugaben selber zusammenzustellen. Ob man also ein bestimmtes Smartphone im Auge hat oder vielleicht einen neuen Motorroller, mit dem Bundle Mixer für den Handyvertrag findet man schnell den passenden Vertrag, der zu den hochwertigen technischen Wünschen passt. Welcher Handytarif mit dem neuen Wunschgerät harmoniert, damit man möglichst wenig oder gar nichts dazuzahlen muss, zeigt der Handy Bundle Mixer schnell und übersichtlich an.

Wunschkombination im Handy Bundle Mixer zusammenstellen

Im Handy Bundle Mixer ist es gleich, ob man ein großes Geschenk, wie einen tollen LED-Fernseher haben möchte, oder vielleicht viele kleine Geräte, wie eine digitale Kamera und noch eine Kaffeemaschine und ein einfaches Handy, alles das was man gern hätte, packt man einfach wie bei „Wünsch dir was“ in den Bundle Konfigurator und dieser zeigt dann auch schon an, welche Verträge am besten zu dem Geschenkereigen passen. Natürlich muss man etwas ausprobieren, vor allem, weil man natürlich gern immer noch mehr aus dem tollen Angebot haben will. Sinn macht es daher, sich vor dem Mixen eines Handy Bundles lieber genau zu überlegen, entweder welche Zugabe man aus den vielen technischen Highlights gern haben möchte, oder eben zu planen, was der Vertrag alles beinhalten soll, den man abschließen will.

Was den Vertrag angeht, hilft oft ein Blick auf die letzte Handyrechnung, um eine Entscheidung zu treffen. Dort kann man recht übersichtlich erkennen, in welche Netze man bisher am häufigsten telefoniert hat. Etwas mehr sollte man allerdings heute einplanen, da das mobile Smartphone nun doch viel häufiger von uns allen genutzt wird und seltener das normale Festnetz neben dem Sofa daheim. Dadurch stellt sich dann bei sehr vielen Nutzern der neuen praktischen Alleskönner heraus, dass sie letzten Endes mit einer Flatrate, die zumindest für bestimmte Netze geschaltet wird, deutlich günstiger kommen, als wenn sie mit Freiminuten oder Kontingenten arbeiten.

Kurznachrichten und das gesamte Internet in einem Handyvertrag hineinmixen

Es ist so einfach sich auf dem neuen Smartphone häufig genutzte SMS anzulegen, die man schnell zwischendurch versenden kann. Wer beispielsweise regelmäßig Bahn fährt, braucht nicht jeden Abend wieder an seine Lieben zu schreiben, dass er sich verspäten wird. Ein Buchstabenkürzel reicht bei den meisten Geräten, um Abend für Abend die gleiche SMS nach Hause zu schicken, damit das Essen warm gestellt wird und niemand sich Sorgen machen muss. Muss man die Kurznachrichten aber einzeln zahlen bei einem Handyvertrag, dann lässt man die Familie und Freunde doch lieber öfter ohne eine Nachricht warten. Mit einer Flatrate für SMS rückt die Familie näher zusammen, das hat wohl noch kaum eine technische Errungenschaft geschafft. Ähnlich wichtig ist das mobile Internet für das neue Smartphone, das man mit seinem Handy Bundle bekommen hat. Ohne das Internet ist das hoch technisierte Gerät nur ein Handy, mit dem Internet ist es ein Smartphone, das unglaublich viele Dinge kann.

Ob die App, die es ermöglicht die günstigste Tankstelle zu finden, oder eine App, die einen laufenden Musiktitel erkennen kann, ohne Internet geht nichts davon. E-Mails abrufen oder schnell eine wichtige E-Mail beantworten ist vielleicht nicht so wichtig für jeden, aber nach einer Weile stellt man fest, dass man auch diese Funktion gern nutzt. Wollte man früher etwas aus dem eigenen Haushalt verkaufen, musste man langwierig ein Foto machen, dieses auf dem Computer bearbeiten und dann eine Kleinanzeige auf einem Portal einstellen. Das Bild wird heute mit einem Smartphone gemacht und direkt als Anzeige über eine App eingestellt, in wenigen Sekunden.

Technische Geschenke und ihre Daten

Zu den vielen verschiedenen Geschenken, die man mit dem Handy Bundle Mixer zusammenmischen und aussuchen kann, gibt es immer genaue Angaben auf der Übersichtsseite. Ob also ein spezielles Smartphone oder eine Spielekonsole, man kann genau erkennen und auswählen, welche Details für einen selbst in einem Bundle mit Zugabe wichtig sind. Gerade wenn man zwischen den verschiedenen Spielekonsolen auswählt, sind die Unterschiede oft nur minimal, doch die eine Konsole, die genau zu einem passt, sollte natürlich beim Mixen eines Handybundles im Einkaufskorb landen und nicht eine, die vielleicht gar nicht zu den Ansprüchen der Familie passt, weil genau die Spiele, die von der ganzen Familie gern gespielt werden, darauf nicht laufen. Oder man auch einmal über die Konsole online spielen möchte. So ist es ähnlich auch mit einem Motorroller, den es ebenfalls kostenlos im Handykonfigurator mit einem oder zwei Handyverträgen gibt. Man sollte genau schauen, welcher Führerschein für das betreffende Zweirad erforderlich ist.