Tarifvergleich mit SimDiscount – Sparen mit System

Flexible Handyverträge ohne eine lange Laufzeit waren lange Zeit teuer. Außerdem gab es für diese Verträge meist nur ein Paket, das nicht für jeden Nutzer passte. Aber dank SimDiscount gibt es jetzt die volle Flexibilität, die man wirklich so nennen kann. Hier lassen sich die unterschiedlichen Tarife für das Smartphone mit einer Flatrate für das Internet oder einer Ladung Frei-SMS kombinieren. Ein Tarifvergleich zeigt übersichtlich, wie der Nutzer am besten seinen Tarif auswählt.

SimDiscount – Tarife ohne Laufzeit

Die Tarife für das Handy oder mobiles Internet bleiben bei diesen flexiblen praktischen Tarifen monatlich kündbar. Der Kunde muss keine Mindestlaufzeit einhalten, wie es sonst bei einem Vertrag über zwei Jahre üblich ist. Dies ist natürlich ideal, wenn die Lebensumstände sich ändern. Es geht so schnell, der Job verlangt einen Umzug oder die Familie wächst viel schneller als erwartet, dann sind häufig Flatrates die bessere Wahl. Damit kann der Nutzer leichter Kontakt halten und ohne zusätzlichen Kostendruck mit seinen Lieben sprechen.

Günstige Tarife von XS bis All-in

Trotz des großen Inhalts an Leistungen beginnt der All-in-Tarif bei einem monatlichen Preis von unter fünf Euro. Dennoch sind bereits 50 Freiminuten und 50 SMS enthalten. Sogar eine Internetflatrate von 200 MB wird bei diesem günstigen Handytarif mitgeliefert. Wer etwas mehr möchte, wählt einfach den nächstgrößeren Tarif aus, der trotzdem ebenfalls ohne Laufzeit auskommt. Ganz und gar sorgenfrei telefoniert der Nutzer aber mit den Flattarifen, wie dem XM, in dem einfach alles enthalten ist. Sogar eine Internetflatrate von einem Gigabyte. Und wenn das zu viel ist, wechselt man im nächsten Monat auf einen anderen Tarif. So geht flexibles mobiles Leben heute.

Pakete und Anbieter – passend zum Kunden

Die unterschiedlichen Pakete, die erhältlich sind, bieten verschiedene interessante Leistungen, die bereits inklusive sind. Je nachdem, welchen Handytarif der Nutzer jeweils auswählt, können darin Freiminuten oder eine günstige Internetflat bereitgestellt werden. Auch die besagten Frei-SMS gibt es je nach Tarifmodel einfach dazu. Dabei kann der Kunde dennoch zwischen den Anbietern wählen. So bleibt sichergestellt, dass jeder Handykunde, den vor Ort besten Handyempfang nutzen kann. Ob also O2 oder Vodafone mit dem sehr guten D2 Netz bleibt dem Nutzer überlassen.